Hitachi: Langlebigere SSDs?

Hitachis SSD soll dank DRAM 100 Mal mehr Schreibzyklen überleben

Ein angebliches Problem von Flashspeicher soll die begrenzte Anzahl von Schreibzyklen pro Bit sein. Auch in unserem Forum gab es zu dem Thema bereits eine lebhafte Diskussion. Das japanische Unternehmen Hitachi hat nun eine Solid State Disk, eine Festplatte, die allein Flashspeicher nutzt, ankündigt, die 100 Mal mehr Schreibzyklen als ähnliche Produkte von Wettbewerbern überleben soll.

Anzeige

Das soll dadurch möglich werden, dass Daten, die öfter überschrieben werden, im zusätzlichen DRAM gespeichert und somit nicht direkt in den Flashspeicher geschrieben werden. Daten, die seltener erneuert werden, werden demnach weiterhin direkt in den Flashspeicher geschrieben. Inwieweit der RAM gegen Stromausfall und damit völligen Datenverlust geschützt wird, wurde nicht erklärt.
Samples der neuen Festplatten sollen bereits im nächsten Monat ausgeliefert werden. Wann es zu einer Markteinführung kommt, ist noch unbekannt.

Quelle: engadget

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.