Phenom auch auf alten Boards

Asrock macht Weg für Phenom per BIOS-Update frei

Asrock wird es seinen Kunden ermöglichen AMDs kommenden Prozessor „Phenom“ auch auf älteren Mainboards zu betreiben, so dass der Kauf eines nicht gerade günstigen Boards zum neuen Prozessor nicht mehr zwingend nötig ist. Dafür sorgt ein BIOS-Update, mittels dem unter anderem das Mainboard „Asrock ALiveNF6G-VSTA“ (nForce 430 Chipsatz) den entsprechenden Phenom-Support erhält. Weitere Mainboards sollen angeblich folgen. Das Update dürfte zeitnah mit der offiziellen Vorstellung der neuen CPU veröffentlicht werden.

Anzeige

Quelle: Ocworkbench

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.