Belinea: Konkurrenz für EeePC

Mit Touchscreen und Skype-Telefon

Das durch den EeePC von ASUS beliebt gewordene Format für Mini-Notebooks mit 7 Zoll großem Bildschirm erhält mit dem „Belinea s.book 1“ von Maxdata einen weiteren Vertreter. Wie üblich liegt die Auflösung bei 800×480 Bildpunkten, von der Konkurrenz hebt es sich durch das integrierte Skype-Phone und die Touchscreen-Funktionalität ab. Mitgeliefert wird allerdings Windows XP und nicht die Tablet-PC-Edition.

Anzeige

Die Basis bildet ein VIA C7-M ULV mit 1,2 GHz, 128 KByte L2-Cache und einem FSB von 533 MHz. Die Ausstattung an Arbeitsspeicher ist mit einem Gigabyte DDR2-RAM reichlich im Vergleich zu anderen Notebooks dieser Klasse. Auch beim Festspeicher gibt sich das „Belinea s.book 1“ mit einer 80 GByte fassenden SATA-Festplatte keine Blöße.

Integriert sind weiterhin WLAN nach 802.11 a/b/g, Gigabit-Ethernet, zwei USB-Anschlüsse und ein DVI-Port. Auch Kopfhörer und ein Mikrofon lässt sich anschließen. Für Speicherkarten steht ein Cardreader zur Verfügung. Der Li-Ion-Akku hat eine Kapazität von 2.200 mAh und soll bis zu drei Stunden Laufzeit hergeben.

Der Preis des etwa 1,1 Kilogramm schweren Notebooks ist mit rund 800 Euro deutlich teurer als beispielsweise der EeePC, dafür wurde als Gimmick ein VoIP-Telefon für Skype mit eingebaut.

Quelle: Belinea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.