LG: 22″ Gamer- und TV-Display

Mit HDMI, DVB-T, Kabeltuner und Scart

LG hat den neuer Spieler- und TV-TFT „M228WD“ vorgestellt. Dieser bringt einen HDMI-Eingang mit Unterstützung für den Kopierschutz HDCP sowie einen integrierten Hybrid DVB-T-Tuner mit. Analoge Signale können über den Kabeltuner, die beiden Scartanschlüsse, den Komponenten-Eingang oder den D-Sub-VGA-Anschluss zum Display geschickt werden. Die native Auflösung des „M228WD“ beträgt 1.680 x 1.050 Bildpunkte.

Anzeige

Das Kontrastverhältnis von 3.000:1 soll über die „Digital Fine Contrast“ (DFC)-Technologie von LG erreicht worden sein. Diese soll für fein abgestufte Grauwerte sorgen und gleichzeitig Bildrauschen und Farbverfälschung unterdrücken. Die Helligkeit des Displays beträgt rund 300 cd/m², der maximale Blickwinkel 170 Grad horizontal wie vertikal. Die Reaktionszeit ist mit 5 Millisekunden (ISO) angegeben.

Der Monitor kommt mit Dreh- und Neigefuß und kann neben der Infrarot-Fernbedienung auch über die RS232-Schnittstelle gesteuert werden. Erhältlich ist der „M228WD“ von LG in Silber und in Schwarz zu einem Preis von rund 400 Euro.

Quelle: Pressemitteilung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.