PS3: Produktionskosten halbiert

Produktion der Spielekonsole kostet nur noch 400 statt 800 US-Dollar

Während mal bislang von vermuteten 800 US-Dollar Produktionskosten für Sonys beliebte Spielekonsole PlayStation 3 ausgegangen war, scheint es dem Unternehmen nun laut aktuellen Berichten gelungen zu sein, die Fertigungskosten zu halbieren. Eine Konsole kostet demnach in der Herstellung angeblich nur noch rund 400 US-Dollar.

Anzeige

Genaue Gründe für die Kostensenkung sind nicht bekannt, doch soll Sony vor allem bei den verbauten Chips Einsparungen vorgenommen haben. Ob sich die gesenkten Produktionskosten in absehbarer Zukunft auf den Verkaufspreis auswirken, bleibt jedoch abzuwarten.

Quelle: Engagdet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.