EeePC mit Windows XP in Japan

Zusammen mit 4 GByte SDHC-Karte

Zu einem Preis von umgerechnet rund 320 Euro ist in Japan die 4 GByte-Variante des EeePC von Asus an den Start gegangen. Der EeePC wird in Japan nicht mit vorinstalliertem Linux sondern mit Windows XP Home Edition ausgeliefert. Im Lieferumfang findet sich zudem eine SDHC-Karte mit vier Gigabyte. Dadurch kann Asus die maximale Kapazität mit 8 GByte angeben. Die restlichen Spezifikationen sind die gleichen wie in Europa.

Anzeige

Quelle: RegHardware

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.