Passive GeForce 9600 GT

GeForce 9600 GT Grafikkarten am 22. Februar?

Laut aktuellen Gerüchten soll nVidias GeForce 9600 GT ab dem 22. dieses Monats lieferbar sein, wird teils aber bereits als „lieferbar“ gelistet. Passend zum immer näher rückenden Launch sind nun Bilder einer komplett passiv gekühlten Geforce 9600 GT aufgetaucht. Die Karte stammt aus dem Hause Yeston, einer in Deutschland eher unbekannten Firma. Der eingesetzte Heatpipe-Lamellen-Kühler erinnert stark an Arctic Coolings Accelero S1. Preise zur Passiv-Karte gibt es bislang noch keine.

Anzeige

Quelle: VR-Zone Forum

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.