Quad-Core Notebooks im Herbst

Erste mobile 4-Kern-CPU von Intel ist für das dritte Quartal 2008 geplant

Aus Taiwan ist zu hören, dass Intel die ersten 4-Kern Prozessoren für Notebooks im dritten Quartal auf den Markt bringen wird. Den Anfang soll der in 45nm Technik gefertigte Core 2 Extreme QX9300 mit 2,53 GHz, 1066 MHz Front Side Bus, 12 MByte Level-2 Cache und Leistungsaufnahme von 45 Watt machen. Die Quad-Core CPU soll im Großhandel 1038 US-Dollar kosten. Man rechnet aber nicht mit einer hohen Nachfrage. Quad-Core in Notebooks dürfte sich nach Ansicht von Intel erst in etwa eineinhalb Jahren etabliert haben.

Anzeige

Quelle: DigiTimes

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.