GeForce 9800 GTX - Seite 12

Anzeige

Crysis

Der inoffizielle Nachfolger des Spiele-Hits „Far Cry“ basiert auf einer eigenen, hochmodernen Engine (CryEngine), die mit zahlreichen Features, schöner und zum Teil wirklichkeitsgetreuer Grafik auch High-End Grafikkarten in die Knie zwingt.



Crysis: Links Medium, rechts High Quality

Getestet wurde mit dem Demo und der integrierten Benchmark-Funktion in den Einstellungen „Medium“ und „High“, einmal ohne und einmal mit 4x Full-Scene Anti-Aliasing. Bei „Medium“ und aktiviertem FSAA steht die „Shader Quality“ als einziges Feature „High“, wie vom Spiel gefordert.

Crysis (Medium)

Intel Core 2 Extreme X6800, 2 GByte RAM, Windows XP

1920×1200
GeForce 9800 GX2
Radeon HD 3870 X2
GeForce 9800 GTX
GeForce 8800 GTX
GeForce 8800 GT
Radeon HD 3870
Radeon HD 2900 XT
Radeon HD 3850
GeForce 9600 GT
GeForce 8800 GTS 640
Radeon X1950 XTX
GeForce 7950 GX2
Radeon X1950 Pro
GeForce 7900 GTX
58.8
58.4
55.0
49.5
47.1
44.9
43.7
38.5
35.8
35.1
25.4
23.4
19.1
18.9

Crysis (High)

Intel Core 2 Extreme X6800, 2 GByte RAM, Windows XP

1920×1200
GeForce 9800 GX2
Radeon HD 3870 X2
GeForce 9800 GTX
GeForce 8800 GTX
GeForce 8800 GT
Radeon HD 3870
Radeon HD 2900 XT
GeForce 9600 GT
GeForce 8800 GTS 640
Radeon HD 3850
Radeon X1950 XTX
GeForce 7950 GX2
Radeon X1950 Pro
GeForce 7900 GTX
38.6
30.6
29.6
25.2
24.6
20.7
20.4
19.1
17.7
17.5
11.8
11.5
7.3
2.8

Crysis (Med, FSAA 4x)

Intel Core 2 Extreme X6800, 2 GByte RAM, Windows XP

1920×1200
GeForce 9800 GX2
GeForce 8800 GTX
GeForce 9800 GTX
GeForce 8800 GT
Radeon HD 3870 X2
GeForce 8800 GTS 640
GeForce 9600 GT
Radeon HD 3870
Radeon HD 2900 XT
Radeon HD 3850
32.2
20.6
19.4
16.8
16.2
14.6
14.4
13.8
13.7
8.9

Crysis (High, FSAA 4x)

Intel Core 2 Extreme X6800, 2 GByte RAM, Windows XP

1920×1200
GeForce 8800 GTX
GeForce 9800 GX2
GeForce 9800 GTX
GeForce 8800 GTS 640
Radeon HD 3870 X2
Radeon HD 2900 XT
GeForce 8800 GT
Radeon HD 3870
Radeon HD 3850
GeForce 9600 GT
14.4
13.5
10.4
10.3
10.3
10.0
9.9
9.7
8.6
8.5

Crysis zeigt gleich zwei Ergebnisse. Bei Standard-Bildqualität ist die GeForce 9800 GTX schneller als die 8800 GTX. Schaltet man aber Full-Scene Anti-Aliasing dazu, profitiert das Vorgängermodell von der breiteren Speicherschnittstelle und dem größeren Speicher und liegt vorn. Allerdings laden die geringen Bildwiederholraten bei FSAA kaum zum Spielen ein…

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.