ASUS: EeePC mit 10“-Display

Erwartet für später dieses Jahr

Der CEO von ASUS, Jerry Shen, hat beim Start des EeePC 900 in Taiwan vom geplanten EeePC mit 10 Zoll großem Display gesprochen. Dieser wird für später dieses Jahr erwartet. Größer als 10 Zoll sollen die Displays des EeePC nicht werden, denn der Rahmen wird bei dieser Größe vollständig ausgenutzt. Mehr Informationen gab es nicht, es ist aber zu erwarten, dass das Modell mit 10 Zoll noch weitere Extras spendiert bekommt.

Anzeige

Denn die Displays mit 10,1 Zoll sind gegenüber Displays mit 8,9 Zoll im Einkauf etwas günstiger. Diese Ersparnis dürfte ASUS im Zuge immer größerer Konkurrenz mit Sicherheit an die Kunden weitergeben. Eine Senkung des Preises ist aufgrund der Eee-Politik des „runden Preises“ eher unwahrscheinlich. Die Vermutung liegt also nahe, dass dem EeePC mit maximal-Display noch ein paar Hardware-Extras wie zusätzliche Anschlüsse spendiert werden.

Quelle: Engadget

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.