Neue Gerüchte zum GT200

Gerüchte bestätigen Dual-Chip Theorie

Im Netz sind neue Gerüchte zu Nvidias kommendem GT200-Grafikchip aufgetaucht. Diese bestätigen die bisherigen Meldungen, dass es sich bei dem Chip um eine Dual-Chip-Lösung (zwei G92b GPUs) handeln wird. Unklar ist jedoch, ob sich auf der Karte zwei Dies finden werden, oder ob es eine reine Dual-Chip-Lösung sein wird. Angeblich könnte die entsprechende Karte (GeForce 9900 GTX) über 2 GByte Grafikspeicher verfügen, der per 512 Bit Interface angebunden wird.

Anzeige

Rund 900 Millionen Transistoren und 32 ROPs sind weitere vermeintliche Daten der kommenden GeForce. Beeindruckend ist auch die angepriesene Leistung: Crysis soll mit zwei 9900 GTX in 2560×1600 im „very high“-Modus und vierfacher Kantenglättung flüssig spielbar sein. Die Leistungsaufnahme der 9900 GTX soll bei stolzen 240 Watt liegen.

Quelle: PCinlife

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.