Mobility Radeon HD 3850

Erstmals indirekt gezeigt: AMD Mobility Radeon HD 3850

Auf der Computex ist erstmals indirekt eine AMD Mobility Radeon HD 3850 gezeigt worden. Diese werkelt in einem gut ausgestatteten Desktop-Replacement, das von den beiden Unternehmen Smooth Creations und Diamond Multimedia entwickelt wurde. Technische Details zur kommenden mobilen Variante der HD 3850 gibt es bislang noch nicht. Allerdings dürften Speicher und GPU niedriger getaktet sein als bei der Desktop-Version (diese kommt mit 668 MHz GPU- und 829 MHz Speichertakt).

Anzeige

Quelle: Xbitlabs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.