DDR3-Speicher bis 2,5 GHz

Speicherhersteller Elpida stellt neue Speicherchips vor

Die nach eigenen Angaben schnellsten DDR3-Speicherchips hat der RAM-Hersteller Elpida vorgestellt. Diese bieten mit bis zu 2,5 GHz effektiver Taktrate bislang unerreichte Bandbreiten. Möglich geworden ist dies durch die Nutzung von Kupfer als Verbindungsmaterial, womit die Chips sogar mit weniger als den JEDEC-spezifizierten 1,5 Volt auskommen – mit 1,2V werden effektive Taktraten von bis zu 1,8 GHz erreicht, mit 1,5V sogar bis zu 2,5 GHz.

Anzeige

Elpida DDR3-Speicher

Quelle: VR-Zone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.