Gainward mit aufgebohrter 4850

Golden Sample mit besserer Kühlung und mehr GPU- und RAM-Takt

Erst seit kurzer Zeit gehört auch Gainward zum Reigen der AMD-Partner und besitzt bereits eine Reihe von Grafikkarten der Radeon HD 4800- und 3800-Familien. Bislang ist man den potentiellen Kunden jedoch noch eine Golden Sample Version schuldig geblieben, was sich jetzt mit der Gainward Radeon HD 4850 GS ändert. Diese besitzt einen um 75 MHz auf 700 MHz erhöhten GPU- und einen 1100 bzw. 2200 MHz (+107 bzw. +214 MHz) schnellen RAM-Takt.

Anzeige

Möglich gemacht werden die erhöhten Taktraten durch einen eigenen Doppelslot-Kühler, der mit zwei Heatpipes ausgestattet ist. Von den mit Referenztakt ausgelieferten 4850-Modellen dürfte sich die „Goldene“ im Rahmen von etwa 10% in der Leistung absetzen. Derzeit wird sie zu Preisen von knapp 150 Euro bei verschiedenen Online-Versandhändlern gelistet.

Gainward Radeon HD 4850 Golden Sample

Quelle: Gainward

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.