Zwei Radeon HD 4850 im Test

ASUS EAH4850 TOP & Sapphire Toxic 4850: übertaktet, eigene Kühler

Nach der offiziellen Einführung der Radeon HD 4800 Serie im Juni kommen inzwischen immer mehr Grafikkarten auf dieser Basis auf den Markt, die nicht auf das Referenzdesign setzen. Zwei Beispiele sind ASUS EAH4850 TOP und Sapphire Toxic HD 4850, die sowohl übertaktet als auch mit eigenem Kühler ausgestattet sind. Wie diese beiden Karten im direkten Vergleich sowie gegenüber dem Referenzmodell abschneiden, klärt der neue Review.

Anzeige

Quelle: Eigene

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.