Phenom 45nm erst im Januar

Einführung der ersten 45nm Desktop-CPUs von AMD angeblich am 8.1.

Aus gut unterrichten Kreisen ist zu hören, dass AMD plant, seine ersten Desktop-Prozessoren aus der 45nm-Fertigung am 8. Januar 2009 einzuführen – dem ersten Tag der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas. Den Anfang werden demnach AMD Phenom X4 Prozessoren mit 2,8 und 3,0 GHz machen. Das ist nicht viel mehr Taktfrequenz als bei aktuellen Quad-Core Phenom (bis 2,6 GHz), durch einen größeren Cache und eine verbesserte Architektur sollen die neuen Modelle aber pro Takt schneller arbeiten.

Anzeige

Die neuen AMD Phenom Prozessoren mit 45nm Strukturbreite (Codename: Deneb) unterstützen vom integrierten Speichercontroller her zwar sowohl DDR2 als auch DDR3 Hauptspeicher, aber anfangs werden sie noch für den Sockel AM2+ und damit DDR2 gebaut. Der neue Sockel AM3 mit zusätzlicher Unterstützung für DDR3 wird erst im März nächsten Jahres erwartet.
Die Deneb (Desktop) und Shanghai (Server) CPUs besitzen eine optimierte K10 Mikroarchitektur mit einer höheren Zahl von Instruktionen pro Takt, vergleicht man dies mit aktuellen AMD Phenom und Opteron Prozessoren. Da außerdem der allen Kernen gemeinsam zur Verfügung stehende Level-3 Cache von 2 auf 6 MByte vergrößert wird, sollte die Leistungsfähigkeit bei gleichem Takt höher liegen.
Der Stromverbrauch der 45nm-CPUs ist im Vergleich zu den aktuellen 65nm-Modellen etwas, aber nicht bedeutend niedriger. Die neuen Phenom X4 Prozessoren mit 2,8 und 3,0 GHz sollen eine TDP (Thermal Design Power) von 125 Watt besitzen, wie die jetzt erhältlichen Phenom X4 9750 (2,4 GHz) und 9850 (2,5 GHz). Immerhin bleibt man trotz der um 200 bzw. 400 MHz höheren Taktraten unter den 140 Watt des Phenom X4 9950 mit 2,6 GHz.
Die Preise der neuen AMD Phenom X4 CPUs sind noch nicht bekannt, sollen sich aber an den Marktgegebenheiten und der Konkurrenzsituation orientieren.

Quelle: X-bit labs

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.