Verkauft Fujitsu seine HDD-Sparte?

Festplattenfusion? Verhandlungen mit Western Digital laufen

Einer Meldung aus Japan zufolge möchte Fujitsu seine Festplatten-Sparte verkaufen und führt auch schon Gespräche mit Western Digital. Demnach möchte Fujitsu die komplette Sparte einschließlich aller Fabriken in Japan, Thailand und den Philippinen verkaufen. Der Deal soll Ende des Jahres zu einem erwartete Preis zwischen 660 und 944 Millionen US-Dollar zum Abschluss gebracht werden. Der zweitgrößte Festplattenhersteller Western Digital würde mit dem Erwerb zu Marktführer Seagate aufschließen.

Anzeige

Quelle: CNet.com

Tobias Rieder

Arbeitet seit September 2008 als freier Redakteur für Hartware.net. Nebenbei betreibt er seine beiden Blogs Antary und SSDblog.

Twitter / Facebook / Google+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.