Rasurbo AlienXor im Test

Rotes Gaming-Gehäuse im Racing-Design für rund 70 Euro

Von Rasurbo gibt es einen interessanten Midi-Tower. Obwohl er AlienXor heißt und auch äußerlich an die bekannten Alienware-Gehäuse angelehnt ist, ist auch eine Nähe zum Autorennumfeld nicht abzusprechen – insbesondere bei der roten Version, die Hartware.net jetzt unter die Lupe genommen hat. Das Gehäuse besitzt u.a. Sichtfenster auf beiden Seiten, dezente Beleuchtung und leicht erreichbare Frontanschlüsse inklusive Lüftersteuerung. Wie das Rasurbo AlienXor GC-01 im Test abgeschnitten hat, klärt der neue Review.

Anzeige

Quelle: Eigene

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.