Cooler Master ATCS 840 im Test

Exklusivtest: Neuer und edler Tower aus Aluminium für ca. 240 Euro

Cooler Master bringt in den nächsten Wochen ein neues High-End Gehäuse auf den Markt. Hartware.net konnte den edlen Tower bereits vor der Markteinführung unter die Lupe nehmen. Mit dem inwischen über acht Jahre alten Original ATCS 200 hat das neue ATCS 840 nicht mehr viel gemeinsam, es hat sich schließlich viel getan in der Gehäuseentwicklung, aber es gehört auch wieder zur gehobenen Preisklasse. Welche Stärken und Schwächen das Cooler Master ATCS 840 in der Praxis zeigt, klärt der neue Review.

Anzeige

Quelle: Eigene

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.