Neue Dual-Core CPUs von AMD

Athlon X2 7550 und 7750 Black Edition: Zwei Kerne auf Phenom-Basis

AMD hat die für Anfang 2009 erwartete Einführung von Athlon X2 7550 und 7750 auf diese Woche vorgezogen. Die neuen Dual-Core Prozessoren (Codename: Kuma) basieren auf dem in 65nm Technik gefertigten K10-Kern, der bislang in aktuellen Phenom CPUs mit drei oder vier Kernen genutzt wird. Das bedeutet u.a., dass Athlon X2 7550 und 7750 einen (2 MByte großen) Level-3 Cache besitzen. Bisherige 2-Kern-CPUs von AMD hatten noch keinen L3-Cache.

Anzeige

Athlon X2 7550 und 7750 besitzen 512 KByte Level-2 Cache pro Kern sowie eine maximale Leistungsaufnahme von 95 Watt und sind gedacht für aktuelle Mainboards mit Sockel AM2+.
Der Athlon X2 7550 taktet mit 2,5 GHz und ist nur für PC-Hersteller und Systemintegratoren gedacht, also nicht in einer Retail-Verpackung erhältlich.
Der Athlon X2 7750 läuft mit 2,7 GHz und ist eine „Black Edition“, d.h. der Multiplikator kann für eine einfache Übertaktung erhöht werden. Dieser Prozessor ist für weniger als 80 Euro im Handel erhältlich.

Erste Testberichte der neuen Dual-Core CPUs von AMD sind in unserer Rubrik Webweites verlinkt.

Quelle: Pressemitteilung

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.