OCZ bringt Apex SSDs

Apex-Serie mit 230 MByte/s Lesen und 160 MByte/s Schreiben

OCZ hat eine weitere SSD-Serie eingeführt. Die Apex-Serie besitzt einen verbesserten Controller und kommt mit interner RAID 0-Architektur daher. Somit sollen Lese- bzw. Schreibraten von bis zu 230 bzw. 160 MByte pro Sekunde möglich sein. Die 2,5 Zoll SSDs sind mit einer SATA2-Schnittstelle ausgestattet und besitzen eine Lebenszeit (MTBF) von 1,5 Millionen Stunden. Ende Januar sollen die drei Varianten mit 60, 120 und 250 GByte für rund 150, 290 bzw. 640 Euro erhältlich sein. OCZ bietet auf die Apex-Serie 2 Jahre Garantie.

Anzeige

Quelle: Pressemitteilung

Tobias Rieder

Arbeitet seit September 2008 als freier Redakteur für Hartware.net. Nebenbei betreibt er seine beiden Blogs Antary und SSDblog.

Twitter / Facebook / Google+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.