Nox Xtreme Cube im Test

Kompaktes Micro-ATX-Gehäuse mit Griff und LC-Display für ca. 75 Euro

Kompakte Gehäuse im schicken Design werden immer beliebter, auch die passenden Micro-ATX-Mainboards werden schließlich immer leistungsfähiger. Auf High-End Komponten muss man nicht mehr verzichten, wenn man keinen großen Tower unter den Schreibtisch stellen will. Eine mögliche Behausung für ein kompaktes System ist der ‚Cube‘ von Nox Xtreme, der trotz knapper Abmessungen zahlreiche Features bietet. Wie sich der Nox Cube in der Praxis bewährt, klärt der neue Review.

Anzeige

Quelle: Eigene

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.