Acer: Kompakter Business-PC

Veriton X270 soll Funktionalität und Leistung vereinen

Mit dem Veriton X270 stellt Acer einen neuen Business-Rechner vor. Der PC soll sich laut Acer besonders für anspruchsvolle Büro-Anwendungen eignen und durch seine Kompaktheit auf engem Raum Platz finden. Der Acer Veriton X270 soll nur ein Drittel der Größe eines herkömmlichen Desktop-Computers beanspruchen. Durch bis zu 4 GByte DDR2-RAM und leistungsstarke Intel Prozessoren mit bis zu vier Kernen soll der PC trotz seiner Größe auch Leistung bieten.

Anzeige

Weiterhin bietet der Veriton X270 an der Front einen Multi-in-1 Card Reader, High-Definition-Audiobuchsen, einen IEEE1394- und vier USB-2.0-Ports. Auf der Rückseite verfügt der PC über weitere vier USB-2.0-Ports, zwei PS/2-Anschlüsse, fünf Audiobuchsen sowie einen D-Sub-, einen eSATA-, einen optischen S/PDIF- und einen HDMI-Port. Neben dem Gigabit-Ethernet-Anschluss mit Wake-on-LAN Unterstützung erlaubt der eingebaute WLAN-Adapter mit IEEE 802.11b/g/n-Standard den Zugriff auf Wireless-Netzwerke.

Als optische Laufwerke lassen sich ein DVD-ROM oder ein SuperMulti Double-Layer DVD-Laufwerk wählen. Im PC werkelt der Nvidia nForce 630i Chipsatz bzw. die integrierte GeForce 7100 Grafiklösung.

Zusätzlich liefert Acer verschiedene Dienstprogramme mit der Acer Empowering Technology, welche laut Acer die Verwaltung und Optimierung des Veriton X270 erleichtern sollen. Das gesamte Softwarepaket umfasst Microsoft Windows Vista Business oder Linpus Linux, Acer eDataSecurity, eRecovery, eLock und eSetting Management, Microsoft Office 2007 Professional (Trial), McAfee Internet Security Suite (Trial), NTI Media Maker, Adobe Reader sowie CyberLink PowerDVD (Trial).

Acer liefert den Veriton X270 mit einjähriger Carry-In-Garantie aus. Der Acer Veriton X270 ist ab sofort ab 569,- Euro (inkl. MwSt.) im Handel erhältlich.

Quelle: Pressemitteilung

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.