Test: WD RE2 GP & Seagate ES.2

Zwei TByte-Festplatten jeweils im Doppelpack im RAID-0 und RAID-1 Test

Bislang hat sich Hartware.net bei den Tests von Festplatten auf Consumer-Modelle konzentriert und diese auch nur einzeln, nicht im RAID-Verbund unter die Lupe genommen. Western Digital RE2 GP und Seagate ES.2 sind dagegen eher auf den Dauerbetrieb im RAID ausgelegt, kosten dafür aber auch jeweils rund 50 Euro mehr. Hartware.net hat diese beiden Festplattenmodelle mit jeweils 1 TByte Kapazität nun einzeln sowie im RAID-0 und im RAID-1 Betrieb getestet. Welche Unterschiede dabei zutage traten, klärt der neue Review.

Anzeige

(Visited 1 times, 1 visits today)

Quelle: Eigene

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.