Nvidia GT300 Tape-Out im Juni

Einführungstermin Ende 2009 scheint realistisch

Neuen Gerüchten zufolge soll der Tape-Out von Nvidias kommendem, mit DirectX 11 kompatiblen GT300 Grafikchip im Juni stattfinden. Dabei handelt es sich um die erste Chippressung der vorläufigen Designvorlage. Generell kann man sagen, dass vom Tape-Out bis zur Massenproduktion drei bis sechs Monate vergehen, je nachdem, ob viele Probleme auftreten. Der geplante Einführungstermin Ende 2009 erscheint demnach durchaus realistisch.

Anzeige

Quelle: The Inquirer

Tobias Rieder

Arbeitet seit September 2008 als freier Redakteur für Hartware.net. Nebenbei betreibt er seine beiden Blogs Antary und SSDblog.

Twitter / Facebook / Google+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.