Benchmark & Bilder des Clarkdale

32-nm-Sample mit 2,40 GHz aufgetaucht

Erst gestern berichteten wir von ersten ausgelieferten Clarkdale-Samples. Bereits heute gelangten die ersten Bilder und Benchmarks in Netz. Dabei handelt es sich um einen in 32 nm gefertigten Clarkdale-Chip mit 2,40 GHz, 128 KByte L1-Cache und 512 KByte L2-Cache pro Kern sowie 6 MByte L3-Cache. Die Dual-Core-CPU wird dabei mit 1,05 V Spannung versorgt und benötigte für SuperPI 1M nur 18,125 Sekunden. Zum integrierten Grafikchip liegen leider keine Werte vor. Der Clarkdale soll noch 2009 auf den Markt kommen.

Anzeige

Quelle: BSN

Tobias Rieder

Arbeitet seit September 2008 als freier Redakteur für Hartware.net. Nebenbei betreibt er seine beiden Blogs Antary und SSDblog.

Twitter / Facebook / Google+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.