ASUS Crosshair III Formula (AMD 790FX) - Seite 10

Anzeige

Benchmarks: Spiele

Alle Spiele wurden in den Auflösungen 1280×1024 und 1680×1050 mit den genannten Einstellungen getestet.

Unreal Tournament 3
In UT3 testen wir mit diesen Einstellungen:
Map: ‚Containment‘, Texturen: ‚3‘, Weltdetails: ‚3‘, Sicht: ’90‘, sämtliche anderen Optionen abgeschaltet.

Unreal Tournament 3

Phenom II X4 810, 4GB DDR3-1333, GTX280, Vista 64bit

1280×1024
ASUS M4A79T Deluxe
ASUS Crosshair III Formula
Biostar TA790GX A3+
Gigabyte MA790FXT-UD5P
DFI LANParty JR 790GX-M3H5
92
90
90
88
87
1680×1050
ASUS M4A79T Deluxe
ASUS Crosshair III Formula
Biostar TA790GX A3+
DFI LANParty JR 790GX-M3H5
Gigabyte MA790FXT-UD5P
92
91
91
89
89

Ähnlich wie im Video-Encoding kämpfen die beiden ASUS-Mainboards auch in UT3 um den ersten Platz. Auffallend ist, dass die Abweichungen bei der höheren Auflösung geringer werden und allgemein höhere Bildraten erreicht werden.

World in Conflict
Wir testen mit der Demo-Version mit dem Profil ‚High‘. AA und AF sind abgeschaltet.

World in Conflict

Phenom II X4 810, 4GB DDR3-1333, GTX280, Vista 64bit

1280×1024
Gigabyte MA790FXT-UD5P
ASUS Crosshair III Formula
DFI LANParty JR 790GX-M3H5
Biostar TA790GX A3+
ASUS M4A79T Deluxe
59
58
58
57
54
1680×1050
ASUS Crosshair III Formula
Gigabyte MA790FXT-UD5P
Biostar TA790GX A3+
DFI LANParty JR 790GX-M3H5
ASUS M4A79T Deluxe
61
60
57
57
54

In World in Conflict liegt das ASUS M4A79T Deluxe deutlich abgeschlagen auf dem letzten Platz. Die beiden auf AMDs 790GX Chipsatz basierten Mainboards liegen auf etwa demselben Niveau. ASUS Crosshair III Formula und Gigabyte MA790FXT-UD5P, welche auf dem 790FX Chipsatz basieren, kämpfen um die Spitze, können sich aber nur in der höheren Auflösung absetzen.

Far Cry 2
Wir testen Far Cry 2 mit den Standardeinstellungen, die bei Aktivierung von DirectX10 gewählt werden. „Bloom“ wurde deaktiviert.

Far Cry 2

Phenom II X4 810, 4GB DDR3-1333, GTX280, Vista 64bit

1280×1024
DFI LANParty JR 790GX-M3H5
ASUS M4A79T Deluxe
ASUS Crosshair III Formula
Gigabyte MA790FXT-UD5P
Biostar TA790GX A3+
74.9
74.1
73.8
73.2
72.7
1680×1050
ASUS Crosshair III Formula
ASUS M4A79T Deluxe
DFI LANParty JR 790GX-M3H5
Gigabyte MA790FXT-UD5P
Biostar TA790GX A3+
74.1
73.9
73.8
73.7
72.7

Auch in Far Cry 2 leistet sich das ASUS Crosshair III Formula keine Fehler.

Left 4 Dead
Left 4 Dead läuft in den höchsten Einstellungen.

Left 4 Dead

Phenom II X4 810, 4GB DDR3-1333, GTX280, Vista 64bit

1280×1024
ASUS Crosshair III Formula
DFI LANParty JR 790GX-M3H5
Biostar TA790GX A3+
Gigabyte MA790FXT-UD5P
ASUS M4A79T Deluxe
127.7
110.5
108.7
107.0
106.9
1680×1050
ASUS Crosshair III Formula
Biostar TA790GX A3+
Gigabyte MA790FXT-UD5P
ASUS M4A79T Deluxe
DFI LANParty JR 790GX-M3H5
123.7
108.2
108.2
106.3
104.8

Left 4 Dead fällt deutlich aus der Reihe. Während die anderen vier getesteten Mainboards etwa gleich schnell sind, erreicht das ASUS Crosshair III Formula über 12 Prozent Vorsprung. Dieser Unterschied ist unerklärlich, aber reproduzierbar.

Marc Kaiser

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.