AMD: ATI Catalyst 9.10

Grafiktreiber für Win 7, Vista & XP beheben Probleme, SSAA für 5800er

Genau sechs Wochen nach dem Catalyst 9.9 hat AMD eine neue Treiberversion für ATI Grafikkarten, Mainboards und Notebooks mit ihren Chips veröffentlicht. Der Catalyst 9.10 für Microsoft Windows 7, Vista und XP sowie Linux ist geeignet für alle Radeon Modelle ab der HD 2000 Serie sowie die ATI All-In-Wonder HD und Theater TV-Karten. Diese Version ist passend zur offiziellen Einführung von Windows 7 erschienen, behebt wieder einige Probleme und bringt Super-Sample Anti-Aliasing für die Radeon HD 5800er.

Anzeige

Durch den ATI Catalyst 9.10 bekommen die Besitzer von Radeon HD 5850 und 5870 Grafikkarten die Möglichkeit, für Full-Scene Anti-Aliasing auch die Supersampling-Methode (SSAA) einzusetzen. Dabei wird jedes komplette Bild in einer höheren Auflösung gerendert und dann auf die eingestellte Auflösung herunterskaliert. Damit lässt sich Kantenglättung sehr gut realisieren, allerdings benötigt man dafür sehr leistungsstarke Grafikkarten – was die Radeon HD 5800 Serie ja bringt. SSAA haben die 5800er bereits bei Einführung unterstützt, aber zunächst nur für OpenGL und DirectX9-Spiele. Jetzt ist es für alle Titel einstellbar.
Ein weiteres neues Features des Catalyst 9.10 ist Grafikchip-Beschleunigung für den „Drag and Drop Video Converter“ von Windows 7. Dies wird unterstützt von Radeon HD 5800, 5700 und 4000 Grafikkarten.

Neben den genannten Grafikkarten ist der ATI Catalyst 9.10 für Windows 7 und Vista außerdem geeignet für die Radeon 3000 und 3100 sowie Radeon HD 3200, 3300 und 4200 Chipsätze.
Die Unterstützung für die älteren Grafikkarten von Radeon 9500 bis Radeon X1950 sowie die älteren Chipsätze Radeon Xpress 200, 1100, 1150 und 1250, Radeon X1200 und X1250, Radeon HD 2100 sowie AMD 580X und AMD 690 ist mit der Catalyst-Version 9.8 herausgefallen. Für diese Produkte bietet AMD noch den Catalyst 9.3 für Windows XP, XP 64bit, Vista 32bit und Vista 64bit an.

Weitere und detaillierte Informationen sind den auf der jeweiligen Treiber-Download-Seite verlinkten Release Notes zu entnehmen.

Die Catalyst 9.10 Grafiktreiber sind bei AMD erhältlich.

Quelle: E-Mail

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.