USB-Steckdose erhältlich

Mischung aus Steckdose und USB-Aufladestation

Die Firma FastMac bietet ab sofort eine ungewöhnliche Steckdose an: Zusätzlich zu den amerikanischen Stromanschlüssen sind gesonderte USB-Ports daran zu finden. So lassen sich an der Steckdose nicht nur herkömmliche Geräte anschliessen sondern etwa auch MP3-Player und ähnliche Gadgets wieder aufladen. Das „Tru Power UCS“ kostet umgerechnet gerade einmal 6,70 Euro. Leider sollen die Steckdosen erst ab nächstem Jahr ausgeliefert werden und sind zudem nur für US-Geräte geeignet. Ob eine Version für Europa folgen könnte, ist noch offen.

Anzeige

Quelle: Engadget

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.