Panasonic: Winter-Olympiade in 3D

Spezielle Säle für Live-Übertragungen in Vancouver

Panasonic überträgt die Winter-Olympiade in Full-HD-3D – zumindest direkt am Veranstaltungsort Vancouver in Kanada. Dort hat sich das Unternehmen zwei Säle gemietet, wo die Eröffnungszeremonie und ausgewählte Höhepunkte auf Full-HD-Geräten mit 3D-Fähigkeiten im 103-Zoll-Format besonders zur Geltung kommen sollen. Sarah Brightman hat sich außerdem verpflichtet die Panasonic-Hymne „Shall Be Done“ zu singen. Das Lied enthält unter anderem die Textzeilen: „We share the same dream / With Panasonic / Panasonic shares the dream / With you“.

Anzeige

Panasonics Leiter des Marketings, Takumi Kajisha, erklärt: „Die von uns eingerichteten Kinosäle sind Panasonics Weg die Begeisterung für die Winter-Olympiade 2010 mit den Einwohnern Vancouvers und Besuchern aus aller Welt zu teilen“. Die 3D-Technik soll die Bilder in Full-HD noch aufwerten.

Quelle: TechRadar

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.