Lenovo: „Niemand will Tablets“

Denkt, dass Kunden gut auf iPads verzichten können

Derzeit entsteht angesichts der iPad-Ankündigung durch Apple geradezu ein Hype um Tablets. Lenovo veröffentlicht selbst Tablet-PCs, sieht Produkten wie dem iPad aber skeptisch entgegen. Laut Lenovo seien mobile Rechner ohne Tastaturen sinnlos und bei Kunden unbeliebt. Der weltweit zuständige Senior-Produktmarketing-Manager des Unternehmens, Mika Majapuro, erklärt: „Wir zeigten Kunden Plastik-Testmuster mit Slate-Größe. Die Rückmeldungen ergaben eindeutig, dass unsere Kunden unbedingt Tastaturen wünschen“.

Anzeige

Majapuro sagt, dass er selbst überrascht gewesen sei, doch die Tastatur sei zumindest für Lenovo-Kunden ein Muss – diese Antwort gaben sowohl Geschäfts- als auch Privatkunden. Selbst Jugendliche sollen bei den Umfragen Geräte mit Tastaturen gewünscht haben.

Quelle: TomsHardware

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.