ASUS Bamboo Notebook kommt

Notebooks mit Bambus: 13,3" und 14" mit Core i3/i5/i7 und Nvidia Optimus

Schon auf der vorletzten CeBIT hatte ASUS die ersten „grünen“ Notebook-Prototypen mit der Verwendung des schnell nachwachsenden Rohstoffes Bambus gezeigt, in Kürze werden nun die ersten Notebooks der Bamboo Series auf den Markt kommen. Durch Bambus wird 20 % an Kunststoff eingespart. ASUS U33JC (13,3 Zoll) und U43JC (14 Zoll) werden aber nicht mit hellem – wie zuvor präsentiert – sondern mit dunklem Bambus veredelt.

Anzeige

Beide Bambus-Notebooks basieren auf dem Intel HM55 Chipsatz für Core i3, i5 und i7 Prozessoren. Die integrierte Grafik wird durch einen GeForce 310M mit 1 GByte Videospeicher ergänzt. Die Nvidia Optimus Technologie wird unterstützt, so dass der dedizierte Grafikchip bei Nichtverwendung abgeschaltet wird, um Stromverbrauch und Wärmeentwicklung zu reduzieren.
Das 14 Zoll große ASUS U43JC besitzt eine Auflösung von 1366×768 Pixeln, ist 344x241x32 mm groß und wiegt mit 6-Zellen-Akku 2,06 kg. Das 13,3 Zoll große ASUS U33JC verfügt über die gleiche Bildschirmauflösung, ist mit 328x232x31 mm aber natürlich etwas kleiner und mit 1,7 kg trotz 8-Zellen-Akku auch leichter. Auf ein optisches Laufwerk muss das U33JC verzichten, während das U43JC einen DVD-Multibrenner besitzt. Speicherausstattung, CPU-Modell und Festplatte variieren je nach Modellvariante.

ASUS U43JC
ASUS U33JC

Quelle: Eigene

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.