184 Millionen USB-Sticks 2009

Kingston und SanDisk Marktführer

Nach Angaben der Marktforscher der Santa Clara Consulting Group (SCCG) wurden im Jahr 2009 weltweit rund 184 Millionen USB-Sticks verkauft. Auf die letzten drei Monate entfiel ein Anteil von 47 Millionen Stück. Dabei waren 8-GB-Sticks mit 33 Prozent Marktanteil die beliebteste Größe. Modelle mit 4 GByte kamen auf 29 Prozent und Sticks mit 2 GByte nur noch auf 10 Prozent. Mit 23 Prozent Marktanteil dürften die 16-GByte-Modelle bald zur populärsten Größe zählen.

Anzeige

Als führende Hersteller wurden SanDisk mit 21 und Kingston mit 20 Prozent genannt. Auf Rang drei folgt Transcend mit neun Prozent. HP, Verbatim, Sony, Imation und Buffalo liegen im niedrigen einstelligen Prozentbereich. Die restlichen 32 Prozent teilen sich auf diverse weitere kleinere Unternehmen auf.
Gemäß der Einschätzung von SCCG sollen die jährlichen Verkaufszahlen bis zum Jahr 2013 auf 235 Millionen Stück ansteigen.

Quelle: Heise

Tobias Rieder

Arbeitet seit September 2008 als freier Redakteur für Hartware.net. Nebenbei betreibt er seine beiden Blogs Antary und SSDblog.

Twitter / Facebook / Google+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.