Test: Razer DeathAdder Left Hand

Ergonomisch für Linkshänder geformte Gaming-Maus kostet ca. 60 Euro

Razer bringt in den nächsten Wochen die „Left Hand Edition“ der bekannten und schon lange erhältlichen DeathAdder Gaming-Maus auf den Markt. Die beleuchtete Kabel-Maus ist ergonomisch geformt, dieses Sondermodell aber speziell für Linkshänder. Sie verfügt u.a. über einen Infrarotsensor mit 3500 dpi, fünf frei programmierbare Tasten und dünne Teflonfüße zum schnellen, leisen Gleiten über das Mauspad. Wie die Razer DeathAdder Left Hand Edition im Test – natürlich eines Linkshänders – abschneidet, klärt der Review.

Anzeige

Quelle: Eigene

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.