Universelle 3D-Brillen entdeckt

Kompatibel mit allen 3D-Fernsehern

Wer einen 3D-Fernseher der Marke Samsung besitzt, kann diesen nicht mit 3D-Brillen von Sony kombinieren und umgekehrt. Monster Cable bietet mit seinen universellen 3D-Brillen eine Alternative an. Die Shutter-Brillen sollen mit allen 3D-Fernsehern mit Shutter-Technik kompatibel sein und nutzen 2,4 GHz Funktechnik statt der üblichen Infrarot-Verbindung. Zusammen mit einem Transmitter sollen die „Monster Vision Max 3D“ umgerechnet ca. 200 Euro (ohne MwSt.) kosten.

Anzeige

Brillen ohne Transmitter wechseln im Doppelpack für ca. 140 Euro (ohne MwSt.) den Besitzer. Ab September sind die 3D-Brillen in den USA verfügbar. Preise und Veröffentlichungsdaten für Deutschland stehen noch aus.

Quelle: Electronista

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.