MSI mit 3D-Notebooks

Erscheinen im September mit Polarisationstechnik

MSI will Mitte September neue Notebooks mit 3D-Funktionalität veröffentlichen. Die Preise sollen sich um die 730 Euro (ohne MwSt.) bewegen. Ähnlich Acer, Lenovo und LG wird auch MSI auf Polarisationsbrillen setzen und nicht mit aktiven Shutter-Brillen arbeiten, um den 3D-Effekt zu erreichen. Die restlichen Informationen sind noch spärlich: Im Inneren der Notebooks soll eine integrierte Intel-GPU werkeln und die TriDef-3D-Software soll auch 2D-Inhalte in 3D-Bilder konvertieren. Weiteres zum Innenleben der Notebooks dürfte bald folgen.

Anzeige

Quelle: DigiTimes

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.