GeForce GTX 460 mit 900 MHz

Colorful übertaktet die Grafikkarte ab Werk drastisch

Der Nvidia-Partner Colorful nimmt das Übertakten seiner Grafikkarten offenbar besonders ernst: Das Unternehmen veröffentlicht eine GeForce GTX 460 mit 900 MHz GPU-Takt. Das ist eine Steigerung der Taktraten um 33 % – regulär liegt der GPU-Takt bei 675 MHz. Den Shader-Takt hob man von 1350 auf 1800 MHz an und dem Speicher spendierte man 4200 MHz statt 3600 MHz. Damit dürfte Colorful vermutlich die schnellste GTX 460 am Markt haben. Zur Erreichung dieser Taktraten setzt Colorful auf ein 6+1 Phasen-Design, statt dem Referenzdesign mit 3+1 Phasen.

Anzeige

Die Colorful Nvidia GeForce GTX 460 nutzt einen großen Kühler mit zwei Lüftern. Die Lautstärke soll sich trotz der hohen Taktraten und des mächtigen Kühlers in angenehmen Bereichen bewegen. Preis und Erscheinungsdatum sind leider noch unbekannt.

Quelle: PCPop

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.