Mehr Details zum Playstation Phone

Codename "Zeus" mit mindestens 512 MByte internem Speicher

Online sind noch mehr Informationen zu Sonys kommendem Playstation Phone aufgetaucht: Aktuelle Prototypen tragen den Codenamen „Zeus“ und laufen mit Android 2.2 oder sogar Android 3.0. Froyo soll später nicht zum Einsatz kommen. Zudem nutzen die Prototypen mindestens 512 MByte internen Speicher, eventuell sollen es in der finalen Version 1 GByte sein. Zudem sind die Muster mit einer microSD-Karte mit 8 GByte Speicher versehen. Gleichzeitig sollen die Smartphones relativ dick sein, etwa 17 mm – genau so dick wie die PSPGo. Was das Design betrifft ähneln die Geräte wiederum eher BlackBerrys als Sony Ericssons bisherigen Modellen.

Anzeige

Eventuell gibt es bald noch mehr Informationen. Alle bisherigen Angaben sind inoffiziell: Sony hat die Existenz eines Playstation Phone noch nicht bestätigt.

Quelle: Engadget

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.