MSI R6870 Twin Frozr II

Eigene Kühllösung für leiseren Betrieb und niedrige Temperaturen

MSI hat die Veröffentlichung einer eigenen Version der AMD Radeon HD 6870 angekündigt: Die R6870 Twin Frozr II kommt mit einer eigenen Kühllösung und soll die Temperaturen der Grafikkarte um bis zu 19°C niedriger halten als die Referenzkühlung. Auch die Lautstärke soll sich um bis zu 12,8 dB reduzieren. Die Kühllösung arbeitet mit einem großen Kupfer-Kühlkörper, fünf Heatpipes und zwei PWM-gesteuerten 8-cm-Lüftern. Auf diese Weise will MSI zudem Übertaktungspotential freisetzen, das sich über die mitgelieferte Software „Afterburner 2.0“ nutzen lässt.

Anzeige

Die MSI R6870 Twin Frozr II bietet 1 GByte GDDR5-RAM, der über eine 256-bit-Schnittstelle angebunden ist. Die Grafikkarte soll auf dem Markt in zwei Varianten verfügbar sein: Taktraten sollen bei der „OC“-Version ab Werk bei 920 MHz für die GPU und 4200 MHz für den Speicher liegen. Der Version ohne „OC“-Zusatz spendiert man 900 MHz für die GPU und ebenfalls 4200 MHz für den Speicher, was den Referenzwerten entspricht.

Die reguläre MSI R6870 Twin Frozr II ist im Fachhandel bereits zum empfohlenen Verkaufspreis von 249 Euro erhältlich.

Quelle: Pressemitteilung

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.