ASUS P8P67 Deluxe (Intel P67)

High-End-Mainboard mit Intel P67 Chipsatz für Intel Sandy Bridge CPUs

Anzeige

Einleitung

Nach dem ASUS Maximus IV Extreme stellen wir euch heute ein ASUS Mainboard mit etwas geringerer Ausstattung vor. Mit einem Preis von knapp 200 Euro ist das ASUS P8P67 Deluxe über 100 Euro günstiger als das Maximus IV Extreme. Dennoch wirkt das Board auf den ersten Blick erwachsen.


ASUS P8P67 Deluxe

Es basiert ebenfalls auf der Digi+ Spannungsversorgung und bietet USB 3.0 am ATX-Panel und als Header für die Gehäusefront – der passende 3,5″-Einschub wird mitgeliefert. Was das Mainboard noch so alles kann, könnt ihr auf den nächsten Seiten lesen.

Testsystem

  • CPU: Intel Core i5-2500K ohne Turbo Mode
  • RAM: 2x 2 GByte Mushkin DDR3 @1333-8-8-8-24
  • Netzteil: Silverstone Decathlon 700W
  • Grafikkarte: XFX GeForce GTX 280 (Treiberversion 180.48)
  • HDD: WD6401AALS – 640 GByte
  • Betriebssystem: Windows 7 64bit

Als Vergleich dienen die Benchmarks vom ASUS Maximus IV Extreme und von Intel DP67BG sowie DH67BL.

Marc Kaiser

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.