Gainward bringt GTX 560 Ti Phantom

Übertaktete Karten mit eigener Kühllösung + "Golden Sample"

Gainward arbeitet an zwei neuen GTX 560 Ti, die beide zur hauseigenen Phantom-Reihe gehören sollen: Die erste Variante ist ab Werk übertaktet und legt 835 MHz GPU-, 1670 MHz Shader- und 4100 MHz Speichertakt für die 1 GByte GDDR5-RAM an. Die zweite Variante bietet den doppelten Speicher und nutzt die Standardtakte – 822 MHz für die GPU, 1645 MHz für die Shader und 4008 MHz für den GDDR5-RAM. Beide Modelle verfügen über Gainwards Phantom-2-Kühler mit zwei 80-mm-Lüftern und vier Heatpipes, der für niedrigere Betriebslautstärke und Temperaturen gegenüber dem Referenzmodell sorgen soll.

Anzeige

Händler listen Gainwards GTX 560 Ti Phantom bereits für rund 250 bzw. 375 Euro – jeweils für die 1- bzw. 2-GByte-Varianten.

Neben den Phantom-Versionen erscheint aus Gainwards Hand auch eine GTX 560 Ti „Golden Sample“ mit noch deutlicher angehobenen Taktraten: 900 MHz für die GPU, 1800 MHz für die Shader und 4200 MHz für die 1 GByte GDDR5-RAM. Händler führen auch diese Karte bereits für und 222 Euro.


Quelle: Pressemitteilung

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.