Dell: Roadmaps sickern durch

Neue Smartphones und Tablets

Einige Dell-Roadmaps sind durchgesickert und schlüsseln das kommende Smartphone- und Tablet-Portfolio des Unternehmens auf. Etwa plant Dell vier neue Tablets auf Android-Basis von denen das erste Tablet, das Dell Gallo, bereits im April erscheinen soll. Im vierten Quartal 2011 soll das Dell Sterling folgen. 2012 will Dell anschließend sowohl das Opus One als auch das Silver Oak auf den Markt bringen. Alle Tablets nutzen Googles Android 3.0. Zwei weitere Tablets sollen Windows 7 verwenden und laufen unter den Codenamen Rosemount und Peju. Weitere technische Details sind aktuell noch offen.

Anzeige

Weiterhin plant Dell diverse Smartphones: Im September soll das Dell Hancock mit einer Dual-Core-CPU, zwei Kameras, Android Ice Cream und einem 4-Zoll-Display mit einer Auflösung von 960 x 640 Bildpunkten erscheinen. Eine der Kameras bietet 8 Megapixel, die andere fungiert als Webcam und nutzt 1,3 Megapixel.

Im vierten Quartal folgt das Dell Millenium mit einem 4,3-Zoll-Bildschirm und einer Auflösung von 960 x 540 Bildpunkten sowie DLNA-Unterstützung. Auch hier werkelt im Inneren ein Dual-Core und Ice Cream dient als Betriebssystem. Die Kamera-Ausstattung scheint dem Dell Hancock zu gleichen.

Auch Windows Phone 7 kommt nicht zu kurz, denn Dell hat für Juli 2011 das Wrigley mit einer 1-GHz-CPU und einem 4-Zoll-Display mit einer Auflösung von 800 x 480 Bildpunkten in petto. Das Smartphone soll bereits eine erweiterte Version von Windows Phone 7 nutzen – so verspricht es zumindest die Dell-Roadmap.

Zusätzlich plant Dell das „Venue Pro MLK“ für Mitte April. Auch dieses Smartphone wird bereits eine aktualisierte Version von Windows Phone 7 nutzen. Zu den technischen Daten ist leider noch nichts genaues bekannt.

Quelle: AndroidCentral

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.