Lancool PC-K63 – First Knight - Seite 3

Midi-Tower mit USB 3.0, viel Platz und fünf vorinstallierten Lüftern

Anzeige

Innere Charakteristika

Der Innenraum des Lancool PC-K63 wurde komplett schwarz lackiert, nur die Schnellverschlüsse der Steckkarten sind silbern gehalten. Auffällig sind neben dem Loch im Mainboardschlitten die beiden getrennten Festplattenkäfige und die Schnellverschlüsse für die 5,25-Zoll-Laufwerke. Trotz dreier Laufwerksplätze sind nur zwei Verschlüsse vorhanden, da der dritte Platz für eine Lüftersteuerung oder einen Kartenleser gedacht ist.


Innenansicht

Der Platz unten linke ist für das Netzteil bestimmt. Die Kontaktfläche ist gummiert und unter den Lüftungslöchern ein austauschbarer Staubfilter montiert.


Platz für das Netzteil

Hinter der Front wurden zwei beleuchtete 140-mm-Lüfter verbaut. Zwei weitere 140-mm-Lüfter befinden sich unter dem Top, allerdings ohne Beleuchtung. Der fünfte Lüfter ist wieder ein beleuchteter Lüfter, allerdings nur eine 120-mm-Variante, welcher im hinteren Bereich montiert ist.


Verbaute Lüfter

Christian Kraft

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.