Elitegroup kündigt 3 Llano-Mainboards an

Ein ATX- und zwei Micro-ATX-Mainboards für AMDs kommende A-Serie

Der Mainboard-Hersteller Elitegroup Computer Systems (ECS) hat in einer Pressemitteilung drei Mainboards mit dem Sockel FM1 für AMDs kommende Llano APUs der A-Serie angekündigt. Dabei handelt es sich um das ECS Black Deluxe A75F-A im ATX Formfaktor und um die beiden Micro-ATX-Mainboards A75F-M sowie A75F-M2. Alle drei Mainboards basieren auf AMDs Hudson D3 Chipsatz und sollen auf der Computex näher vorgestellt werden

Anzeige

Alle drei Mainboards werden über vier USB 3.0 Ports, insgesamt sechs SATA Anschlüsse mit 6 Gbit/s, einen PCI-Express x16 Slot sowie vier Slots (A75F-M2 nur zwei) für DDR3-RAM verfügen. Das ECS Black Deluxe A75F-A und A75F-M bieten darüber hinaus noch 8 Kanal HD Audio mit einem S/PDIF-Ausgang sowie einen HDMI-, DVI- und D-Sub-Anschluss. Das A75F-M2 hingegen besitzt nur 6 Kanal HD Audio, keinen S/PDIF-Ausgang und nur einen HDMI- sowie D-Sub-Ausgang, während der DVI-Ausgang optional ist.

Informationen zur Veröffentlichung und zu den Preisen der einzelnen Mainboards liegen derzeit nicht vor.

Modell Chipsatz Unterstützte CPU Spezifikationen Formfaktor
A75F-A
(Black Deluxe)
AMD Hudson D3 AMD A-Serie APU 4x DDR3, 4x USB 3.0, 5x SATA 6 Gbit/s
1x eSATA 6 Gbit/s, 1x PCIe x16, HDMI/DVI/D-Sub
8-Ch HD Audio with S/PDIF
ATX
A75F-M 4x DDR3, 4x USB 3.0, 6x SATA 6 Gbit/s
1x PCIe x16, HDMI/DVI/D-Sub
8-Ch HD Audio with S/PDIF
Micro-ATX
A75F-M 2x DDR3, 4x USB 3.0, 6x SATA 6 Gbit/s
1x PCIe x16, HDMI/DVI (optional)/D-Sub
6-Ch HD Audio

Quelle: Elitegroup

Jan Apostel

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.