AMD: Bulldozer kommt erst im Juli

Verschoben wegen Sprung auf B2-Stepping

Auf der Computex 2011 zeigen diverse Hersteller bereits neue Mainboards für AMDs kommende Llano-CPUs. Jene richten sich sowohl an mobile Plattformen als auch an Desktop-Anwender und sollen langfristig die Athlon II und Phenom II im Mainstream-Segment ablösen. Viele Hoffnungen stecken auch in Bulldozer. Eigentlich sollten jene CPUs zur Computex erscheinen, AMD verschob die Prozessoren aber wegen Problemen mit dem B0- und B1-Stepping kurzfristig auf Ende Juli. Diese Zeit nutzt man zum Umstieg auf das B2-Stepping. Die Bulldozer-CPUs sind mit dem AM3+ Sockel und Chipsets der 9er-Serie kompatibel.

Anzeige

Quelle: AnandTech

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.