ASUS mit „Republic of Gamers“-PC

Unternehmen stellt Komplett-PC auf der Computex vor

ASUS hat im Rahmen der Computex seinen ersten „Republic of Gamers“-Komplett-PC angekündigt: Der ROG CG8565 nutzt ein noch unbenanntes Z68-Mainboard sowie einen Intel Core i7, vermutlich den i7 2600K mit vier Kernen und 3,4 GHz Takt. Für Grafikleistung sorgt eine Nvidia GeForce GTX 590 mit zwei GPUs. Mit an Bord ist zudem eine ASUS-Xonar-Soundkarte. Eine besondere Funktion des PCs ist sein Übertaktungs-Knopf, der über einen simplen Tastendruck das gesamte System auf durch ASUS abgesegnete Werte übertaktet. Wie genau diese Einstellungen ausfallen, ist aber noch unbekannt.

Anzeige

Das Gehäuse des ROG CG8565 erinnert an Stealth Bomber und könnte eventuell später auch einzeln erhältlich sein. Zu dem Erscheinungsdatum bzw. Preis hält ASUS sich dagegen noch bedeckt, so dass potentielle Interessenten zunächst auf weitere Informationen warten müssen.

Quelle: bit-tech

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.