Intel Core i7-980 ist offiziell

Neues Gulftown CPU-Modell mit 6 Kernen, 3,33 GHz, 12MB Cache

Wie letzte Woche berichtet hat Intel am 26. Juni den Core i7-980 Prozessor für Mainboards mit Intel X58 Chipsatz (CPU-Sockel LGA1366) eingeführt. Dieses CPU-Modell aus der 32-nm-Fertigung basiert auf dem Gulftown mit 6 Kernen, taktet mit 3,33 GHz, besitzt insgesamt 12 MByte Cache und unterstützt Hyper-Threading. Es handelt sich um keine Extreme Edition mit freiem Multiplikator. Der letztes Jahr erschienene Core i7-980X mit bis auf den freien Multi selben Spezifikationen ist mittlerweile ausgelaufen.

Anzeige

Der Großhandelspreis des Intel Core i7-980 liegt bei 583 US-Dollar. Zum Vergleich: Der schnellste Sandy Bridge Prozessor von Intel, der Core i7-2600K mit 4 Kernen und 3,4 GHz, kostet $317 und der Core i7-980X Extreme Edition (6 Kerne, 3,46 GHz) liegt wie üblich bei $999.

Quelle: Eigene

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.