Tegra-3-Tablets im Oktober?

Smartphones sollen 2012 folgen

Erst gestern hatte Hartware.net über mögliche Verzögerung bei der Veröffentlichung erster Hardware auf Basis des Nvidia Tegra 3 alias Kal-El berichtet. Heute sind bereits mehr Neuigkeiten zu entdecken: Angeblich sollen Tablets auf Basis der Tegra-3-Plattform im Oktober erscheinen. Smartphones sollen erst Anfang 2012 folgen. Nvidia selbst hat offiziell bestätigt, dass Smartphones mit Kal-El erst im ersten Quartal 2012 erhältlich sein sollen. Hersteller erhoffen sich von Nvidias neuer Plattform mehr Leistung: Tegra 3 bietet für Smartphones und Tablets ertsmals vier Rechenkerne.

Anzeige

Dank der geballten Rechenleistung unterstützt Tegra 3 Auflösungen von bis zu 2.560 x 1.600 Bildpunkten und bietet in etwa die fünffaache Leistung von Tegra 2 – bei identischem Stromverbrauch.

Eines der ersten Tablets auf Basis von Tegra 3 / Kal-El soll die zweite Generation des ASUS Eee Pad Transformers sein, dessen Erscheinen man bereits für den Oktober erwartet.

Quelle: Expreview

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.