Apple iPhone 5 erst ab Oktober?

September-Veröffentlichung wird verpasst

Mehreren Quellen aus der Industrie zufolge soll Apples neue Smartphone-Generation nicht mehr wie zunächst geplant im September, sondern erst im Oktober auf den Markt kommen. Auch der 7. September, den man als Enthüllungsdatum vermutete, soll damit als Apple-Datum wegfallen. Woraus sich die Verzögerung des iPhone 5 ergibt, ist offen: Insider vermuten Apple wolle die Zeit nutzen, um noch etwas am iOS 5 zu feilen. Bei der Herstellung sollen jedenfalls keine Probleme bestehen. Im Inneren des iPhone 5 stecken angeblich eine Dual-Core-A5-CPU, eine 8-Megapixel-Kamera und Optionen für GSM bzw. CDMA.

Anzeige

Die restlichen technischen Daten liegen aber noch vollkommen im Dunklen. Man munkelt Apple werde dieses Mal ein größeres Display eisetzen, aber Genaues ist offen. Viele vermuten Apple werde mit dem iPhone 5 nur ein leichtes Redesign anbieten und auf große Neuerungen verzichten.

Quelle: Electronista

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.