Gerüchte um Re-Design des Nintendo 3DS

Vorstellung angeblich auf der Tokyo Game Show

Das Nintendo 3DS ist bisher nicht der Erfolg, den Nintendo sich vom Nachfolger des beliebten DS erhofft hat: Erst vor kurzem senkte das japanische Unternehmen den Verkaufspreis des Handhelds von 249 auf 169 Euro. Um Kunden zu locken, könnte Nintendo aber noch ein weiteres As im Ärmeln haben. Aktuell munkelt man Nintendo wolle auf der Tokyo Game Show ein Re-Design des 3DS vorstellen. Was genau Nintendo an der Konsole geändert haben könnte, ist aber noch vollkommen offen. Eventuell hat man am vielfach kritisierten 3D-Display Änderungen vorgenommen.

Anzeige

In der Vergangenheit hat Nintendo schon öfter auf der Tokyo Game Show neue Produkte angekündigt – selbst wenn das Unternehmen sonst nicht auf der Messe Präsenz zeigte. Man darf gespannt sein, ob dies auch 2011 der Fall ist und Nintendo tatsächlich eine wie auch immer geartete Modifizierung des Nintendo 3DS vorstellt.

Quelle: Fudzilla

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.